Türkisch Englisch Französisch Deutsch Russisch Spanisch Chinesisch (vereinfacht)
Hintergrund

Peniskrümmungschirurgie

Was ist Peniskrümmung?

Eine Peniskrümmung ist, wenn ein erigierter Penis nicht gerade ist, sondern sich nach oben oder unten, nach rechts oder links krümmt. Penisverkrümmungen können angeboren sein oder in späteren Jahren aufgrund der Peyronie-Krankheit auftreten.

Angeborene Penisverkrümmung: Die angeborene Penisverkrümmung ist eine Krankheit, die bei 1% der Bevölkerung auftritt, aber in der Realität auf 4-6 % geschätzt wird. Die Penisverkrümmung erfordert eine Operation, wenn sie beim Patienten zwei Zustände verursacht. Der erste ist die Schwierigkeit des Geschlechtsverkehrs, der zweite sind psychische Probleme wie ästhetische Angst und mangelndes Selbstvertrauen.

Penisverkrümmung aufgrund der Peyronie-Krankheit: Penisverkrümmung aufgrund der Peyronie-Krankheit tritt am häufigsten im fortgeschrittenen Alter auf. Es entsteht durch Verkalkung, die zwischen dem Blutgefäß, das für die Verhärtung sorgt, und der äußeren Hülle auftritt. Bei der Peyronie-Krankheit treten zuerst Schmerzen und dann im Laufe der Zeit Deformitäten auf.

Peniskrümmung
 

Was ist Penisverkrümmungschirurgie?

Chirurgische Anwendungen sind von grundlegender Bedeutung bei der Behandlung der angeborenen Penisverkrümmung und der Penisverkrümmung, die durch die fortgeschrittene Peyronie-Krankheit verursacht werden.

Bei der Behandlung der chirurgischen Peniskrümmung, die einfach mit der Plikationstechnik durchgeführt wird, wird die Krümmung durch einen chirurgischen Schnitt und eine Naht (Plikationsnaht) korrigiert, um eine Zugkraft auf der gegenüberliegenden Seite der Krümmung auf den Penis auszuüben. In fortgeschrittenen Fällen wird das aus den Beinvenen gewonnene Transplantat (Patch) oder das fertige Transplantat (Patches) in die im Penis gebildeten Plaquebereiche integriert und der Eingriff durchgeführt. Bei der mit dem Transplantat durchgeführten Technik wird neben der Korrektur der Krümmung auch eine Dehnung des Penis erreicht.

Es gibt keine andere Anwendung als diese beiden Verfahren bei der Behandlung der Penisverkrümmung. Füllmaterialien, Übungen, Korrekturhilfen, geschweige denn das gewünschte Ergebnis können die Gesundheit des Körpers beeinträchtigen, sie sollten niemals verwendet werden.

Was Sie über die Penisverkrümmung wissen müssen

  • Der Vorgang dauert 1 Stunde.
  • Es sollte unter Vollnarkose unter OP-Bedingungen durchgeführt werden.
  • Sie bleiben nur eine Nacht unter Beobachtung im Krankenhaus.
  • Am dritten Tag wird der Verband geöffnet.
  • Am vierten Tag kann er baden.
  • Am fünften Tag kann er reisen.
  • Es kann am zehnten Tag funktionieren.
  • Das Sexualleben kann in der 4. Woche begonnen werden